Tanzgruppe Kölsche Greesberger

Orange is the new jeck!

Unsere „junge“ Tanzgruppe TG Kölsche Greesberger hat sich seit der Gründung im Jahr 2009 unter den Kölschen Tanzgruppen etabliert. So erwarten uns jede Saison 50 Auftritte pro Session – auch in den großen Kölner Sälen zu Gast bei den großen Traditionscorps und Gesellschaften Kölns.

Unsere aktuell 40 Mitglieder werden von Tim Brauer zwei- bis dreimal wöchentlich trainiert. Mit seinen anspruchsvollen Tänzen und Schrittkombination stechen wir aus der Masse der anderen Tanzgruppen heraus – ganz in orange.

Frei vom Leistungsdruck steht das Tanzen selbst mit all seinen Variationen im Vordergrund, bis dann das harte Training mit riesigen Beifallsstürmen durch die ganze Session hinweg belohnt wird.

 

Kontakt und Buchungen

Tanzgruppenleiter Carl Seher

Berrenratherstraße 484-486, 50937 Köln

Telefon 0221-4632221 | Mobil: 0171-7712221

E-Mail: c.seher@seher.de



Die TG Kölsche Greesberger ist eine noch “junge” Tanzgruppe im Kölner Karneval, die im Frühjahr 2009 gegründet wurde.

 

Nach der Session 2008/09 hatten sich Mitglieder einer anderen bekannten Tanzgruppe gelöst und gingen zu der G.K.G. Greesberger e.V. Köln von 1852. Unter der Leitung von Dirk Kohr, späterer Tanzgruppenleiter, wurde in einem Gremium die Tanzordnung erarbeitet und eingeführt.

Nach einem ersten offiziellen Probetraining konnten rasch viele neue Mitglieder gewonnen werden. Durch die erste Session wurde die Tanzgruppe von Horst Schwipperich begleitet. Ihm folgten Uwe Kühnapfel und Dirk Kohr, der 2015 vom jetzigen Tanzgruppenleiter Carl Seher abgelöst wurde.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat es die Tanzgruppe rasch geschafft, sich unter den Kölner Tanzgruppen zu etablieren. Waren es damals noch wenige kleine Auftritte, sind es aktuell über 50 Auftritte pro Session. Tendenz steigend.

Mittlerweile ist die Tanzgruppe auch ein gern gesehener Gast bei den großen Kölner Traditionscorps und Gesellschaften. Dadurch haben wir die Ehre auch in großen Kölner Sälen auftreten zu dürfen. Dies ist für die Tanzgruppe immer wieder ein besonderes Highlight.

Dies ist auch der Verdienst von Tim Brauer, der die Tanzgruppe seit 2010 trainiert. Er stellt die Tänzerinnen und Tänzer jedes Jahr aufs Neue vor tänzerischen Herausforderungen. Seine anspruchsvollen Tänze und Schrittkombinationen unterscheiden die Tanzgruppe Kölsche Greesberger von anderen Tanzgruppen. Der Leitung und dem Trainer kommt es nicht auf “höher, schneller und weiter” an, sondern das mit tänzerischen Elementen, sei es Rock’n’roll, Samba oder Cha-Cha-Cha, Akzente gesetzt werden.

Hier wird das “Tanzen” in den Vordergrund gestellt. Durch die verschiedenen Tanzstile und -Elemente und nicht nur kölschen Musik, ist das Repertoire der Tänze sehr breit gefächert. Das wird nicht nur auf Karnevalsveranstaltungen gern gesehen, sondern auch ausserhalb der Session.

Zurzeit besteht die Tanzgruppe, für die Session 2021/2022, aus über 40 aktiven Tänzerinnen und Tänzer, die zwei bis drei Mal wöchentlich trainieren. Beim Training, wird an den Tänzen gearbeitet. Neue Schritte und Schrittfolgen werden einstudiert und bestehende Tänze werden perfektioniert. Es wird das ganze Jahr hart trainiert um dann in der Session das „Können“ der Tanzgruppe zu präsentieren.

Wie bei allen anderen Tanzgruppen, sind auch die Mitglieder der „TG Kölsche Greesberger“ alle ehrenamtlich tätig. Und so gibt es für die Tänzerinnen und Tänzer keine größere Anerkennung als den Zuspruch und Applaus, den sie dann dafür vom Publikum bekommen.

Wenn auch Sie die Tanzgruppe mit diesem Lob und Zuspruch unterstützen möchten, buchen Sie uns für eine Ihrer Veranstaltungen. 

Impressionen