Grußwort des Ehrenpräsidenten

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde der Greesberger,

 

„Alles hät sing Zick“ ist nicht nur das Motto der Karnevals-Session 2022 in Köln, sondern ist auch für viele Menschen zum Lebensmotto geworden.

 

Die Zeit beschreibt aus einer philosophischen Perspektive das Fortschreiben der Gegenwart von der Vergangenheit kommend und zur Zukunft hinführend.

 

Aber Zeit beschreibt in der heutigen Auslegung oft auch gleichzeitig Gegensätzliches wie etwa:

Zeit zu Lachen – Zeit zu Weinen

Zeit der Geburt – Zeit des Todes

Zeit der Hoffnung – Zeit der Verzweiflung

Zeit des Triumpfes – Zeit der Niederlage.

Manche Phase der Zeit ist zu Ende oder es beginnt eine neue Ära. Alles hat eben seine Zeit – ein Stück der Lebenszeit eines jeden einzelnen Menschen.

 

Das ist auch im Karneval nicht anders. Es gibt die Zeit der Vorbereitung auf die Session, die Zeit des gemeinsamen Feierns und Genießens von Veranstaltungen in der jecken Zick, aber auch die Zeit der Reflexion des Erlebten in der vergangenen Session. Dies gilt natürlich auch für die handelnden Personen, wie das Dreigestirn oder die Künstler auf den Bühnen. Jeder Redner, jede Band oder Tanzgruppe – alle haben ihre Zeit auf der sie auf dem Zenit ihres Schaffens angekommen sind, und doch ist es dann auch irgendwann wieder vorbei. Nur ganz Wenige schaffen es bis in die „Ewigkeit“ und bleiben in Erinnerung.

 

In den Karnevals-Gesellschaften und -Vereinen ist das ebenso. Die Präsidenten, Senatspräsidenten oder andere herausragende Persönlichkeiten in den Gesellschaften kommen und gehen, nach einigen Jahren in der Öffentlichkeit, wieder von der Bühne.

Jeder hatte seine Zeit, manche haben sich einen legendären Ruf erworben, an andere wiederum erinnert sich kaum noch jemand.

 

Der organisierte Karneval und damit das Festkomitee Kölner Karneval feiert in der Session 2023 sein 200. Jubiläum. Da ist die Zeit auch nicht stehen geblieben – vom Festordnenden Komitee bis über die TV-Vermarktung hin zur Anerkennung als „Immaterielles Weltkulturerbe” – war es ein langer Weg. Auch die Greesberger feiern ein kleines Jubiläum, unsere Gesellschaft wird im Jahr 2022 nun 170 Jahre alt und ist damit die drittälteste Gesellschaft im Kölner Karneval. In diesen 170 Jahren gab es – soweit noch nachweisbar – mindestens 22 Präsidenten, die in ihrer Amtszeit bleibende Erinnerungen hinterlassen und Schwerpunkte gesetzt haben. Auch sie hatten also ihre Zeit.

 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Detlef Kramp

 

Ehrenpräsident